Weinberge

Weinberge

Was den Boden so großartig macht, ist, dass er uns viel mehr zurückgibt, als wir ihm geben. Und uns gibt er es in Form von Weinbergen (im Herzen des Pla de Mallorca) und natürlich von Wein zurück. Wein, der das Ergebnis eines perfekt geplanten Prozesses, aber auch des Zusammenspiels mit der Natur ist und bei dem jeder Faktor und jeder Moment zählt: die Eigenschaften des Bodens, die Art seiner Bearbeitung, die Luftfeuchtigkeit, die Sonnenstunden, der Regen, der fällt oder aufhört zu fallen, die Sorgfalt, mit der die Weinstöcke gepflegt, jede Traube geschnitten oder jede Phase ihres Ausbaus überwacht werden.
Denn obwohl jeder Schritt bis ins Detail geplant ist, gibt es immer Nuancen, die uns die Natur und die Umstände auftischen und die nicht kontrolliert werden können. Das ist der Zauber des Weins.

Lage

Unser Wein entsteht auf den Böden der Gemeinde Petra. Eine privilegierte Gegend im Herzen Mallorcas, die wir mit größter Sorgfalt behandeln. Wir ergänzen unsere Ernte mit der von Weinbergen anderer Weingüter in Felanitx und Manacor, die wir kontrollieren.

Ursprungsbezeichnung

Die D.O. Pla i Llevant de Mallorca (Ursprungsbezeichnung Pla i Levant de Mallorca) zertifiziert die Herkunft unserer Trauben und garantiert die Qualität unserer Weine. Sie ist ein Markenzeichen, das jene Eigenschaften widerspiegelt, die uns der Boden und das Klima schenken.

Boden

Der Boden ist optimal für den Weinanbau geeignet und wird als „Call Vermell“ bezeichnet. Er ist lehmhaltig und häufig mit Kies und Steinen durchsetzt, die durch den Abbau von Kalkstein im mediterranen Klima entstanden sind. Der Gehalt an organischer Substanz ist gering. Die diese Böden kennzeichnende rötliche Farbe ist auf Eisenoxide zurückzuführen (der Name „Ses Ferritges“ unseres Weins bezieht sich auf dieses Eisen „Ferro“).

Klima

Das Klima ist mediterran mit milden Wintern, trockenen Sommern und einem durchschnittlichen jährlichen Niederschlag von 450 Litern/m2.

Umwelt

In den Weingütern Miquel Oliver verwenden wir keine Herbizide. Wir führen während des gesamten Prozesses die verschiedenen Arbeiten des Schneidens, der Entlaubung und des Wegschnitts eines übermäßigem Behangs, der die Rebe belasten kann, manuell und mechanisch durch. Dies ist zeitintensiv und steigert die Kosten, schont jedoch die Umwelt und trägt zur Verbesserung der Qualität der Trauben bei.

Bewässerungssysteme

Unser mobiles Spaliersystem ermöglicht es uns, die Sonnenstunden auf Mallorca zu nutzen und die Feuchtigkeit der Blätter und Trauben zu kontrollieren. Auf diese Weise können wir das Mikroklima in der Pflanze selbst optimieren und alle die Gesundheit der Pflanzen betreffenden Behandlungen erheblich reduzieren. In extrem trockenen Jahren verwenden wir eine Tropfbewässerung. Dies ist ein System, das eine genaue Wassermenge liefert und darauf ausgerichtet ist, die phenolische Reife der Traube zu fördern, ohne die Menge zu erhöhen.