Weine, die Geschichten erzählen

Der Schriftsetzer und Dichter Damià Rotger ist der Protagonist dieser Geschichte des Projekts “Weine mit Geschichten“ des Weingutes Miguel Oliver.

“Weine mit Geschichten” war der Slogan einer audiovisuellen Kampagne, in der wir Wein nicht als inspirierendes Elixier präsentierten und ihm Inspiration, Einfallsreichtum und sonstige Talente, die er nicht besitzt, zuzuschreiben, sondern Geschichten erzählen wollten, die rund um eine Flasche Wein geschahen. Geschichten, die uns zeigen, dass die wahre Inspiration in den Menschen liegt.

In diesen kleinen audiovisuellen Werken spielt der Wein die Rolle des Komplizen und Zeugen der Geschichten, die die Protagonisten erleben, die, obwohl sie von einem vorgegebenen Skript ausgehen, sich selbst darstellen und uns die authentischste Seite ihres Talents zeigen.

Hundertjahrfeier

„Der Wein, unsere Form des Ausdrucks“

Und trotzdem gibt es immer etwas, das uns entgeht, das man nicht kontrollieren kann, das aber einen Teil seines Wesens ausmacht. Das ist der Zauber des Weines, der Kunst und der Erfahrung, die wir im Juni 2012 anlässlich der Feierlichkeiten zum 100-jährigen Jubiläum unseres Weingutes mit unseren Gästen teilen wollten.